Wissenswertes:

Bereits in den 2500 Jahre alten Sanskrit-Sutren wird die Tradition des Reiki erwähnt. Es gibt viele spirituelle Praktiken dieser Energiemethode. Im Indischen wird es Prana, im Lateinischen wird es Spiritus (Geist) genannt. Nicht nur in der Bibel auch im tibetischen Buddhismus (Medizinbuddah), wird mit Handauflegen geheilt.

 

Das Heilen mit den Händen ist weit aus älter als bisher angenommen.

 

Wir fragen zum Beispiel: Bei wem bist Du denn in Behandlung?

                                    Be-    HAND    -lung

Dieses Wort gibt bis heute einen Hinweis auf diese alte Therapieform.

 

Reiki kann man wissenschaftlich noch nicht beweisen. Trotzdem verabreicht z.B. ein Berliner Unfallkrankenhaus seinen Schmerzpatienten mittlerweile regelmäßig Reiki. Die Resonanz der Patienten ist positiv- ihre Schmerzen werden dadurch gelindert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rund um Wohlsein mit Reiki